Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Karlsruhe: Ossi nach Dreisatzfight knapp out

Wie begonnen, so zerronnen hieß es beim 30.000 Dollar-Challenger-Turnier von Karlsruhe für den Fedlkricherr Philipp Oswald.

In der ersten Qualirunde musste er sich dem Russen Evgeny Donskoy mit 6:7 (5), 7:6 (4), 5:7 geschlagen geben. Ossi machte in einer ausgeglichenen Partie zwar sagenhafte 14 Asse, konnte genau die Hälfte der Punkte machen, ging aber nach drei Stunden und zwei Minuten als Verlierer vom Platz.

Martin Fischer steht im Hauptbewerb.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…