Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Mexiko: Martin Fischer zweimal knapp unterlegen

Sowohl im Einzel als auch im Doppel musste sich der Wolfurter Martin Fischer auf der zweiten Station seiner Amerika-Tour (35.000 Dollar/Hartplatz) in der ersten Begegnung geschlagen geben.

Im Einzel war der Brasilianer Joao Souza ein gleichwertiger Gegner, machte aber die wichtigen Punkte und gewann mit 6:4, 6:4. Im Doppel spielte Fisch mit dem Belgier Dick Norman, gegen das britisch-polnische Doppel Goodall/Olejniczak verloren sie mit 5:7, 3:6. Fischer: "Wir haben viel probiert, aber der Gegner war heute zu stark."

Kommende Woche ist Fischer in Florida beim Tallahassee-Challenger um 50.000 Dollar im Einsatz.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…