Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Monza: Oswald leider ausgescheiden

In der dritten und letzten Runde der Qualifikation des ATP-Challenger-Turniers (30.000 Euro) von Monza musste sich der ...

...Feldkircher Philipp Oswald (7) mit 6:3, 6:7 (2), 4:6 dem Italiener Gianluca Naso (auf vier gesetzt) geschlagen geben. Schade, denn Pipo hat sich zuvor zweimal ganz souverän gegen den US-Amerikaner Brian Battistone (6:2, 6:2) und den Italiener Lorenzo Frigerio (6:3, 6:4) durchsetzen können.

Im Hauptbewerb des Einzel-Bewerbs dabei ist Martin Fischer, der sich zunächst mit dem Ex-Vandanser Marco Crugnola, einem klassichen Sandplatz-Wurler,  messen wird.

Neben dem sehr interessant besetzten Einzel (u.a. Rosol. Beck, Kravchuk, Muster) ist auch der Doppelbewerb ein Leckerbissen: Fisch spielt diesmal mit seinbem Ravensburger-Teamkollegen und Daviscupper Andreas Beck, Oswald steigt mit dem Italiener Alessandro Motti in den Ring (zum Auftakt gleich gegen das Einser Doppel Marx-Moser aus Deutschland). Der Ex-Vandanser Simon Greul steht mit Partner Raja aus Indien schon in der zweiten Runde.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.