Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Salzburg: Morgen Dienstag ist Österreichertag mit Fischer und Oswald

Beim 42.000 Euro-ATP-Challenger-Turnier in Salzburg treten morgen Dienstag Philipp Oswald und Martin Fischer im Einzel-Hauptbewerb an.

In der dritten Partie nach 10.30 Uhr wird Philipp Oswald, der von den Turnierveranstaltern eine Wildcard erhielt, mit dem italienischen Qualifikanten Riccardo Ghedin einlaufen. Ebenfalls auf dem Center Court anschließend der beste Ländle-Einzelcrack Martin Fischer, der auf fünf gesetzt ist und in der ersten Runde gegen den Daviscup-Kollegen Alexander Peya antreten wird.

Im Doppel sind die beiden auch mit dabei, und zwar wieder gemeinsam: Gegner in der ersten Partie sind Matthias Bachinger aus Deutschland und der Grieche Niko Karagiannis (Mittwoch).

Im Bild vier der österreichischen Cracks: von links Thomas Muster, Andreas Haider-Maurer, Nico Reissig und Martin Fischer. (Foto: gepa)

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.