Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Sarajewo: Martin Fischer startet mit Sieg auf ultraschnellem Belag

Der 20-jährige einheimische Franjo Raspudic war heute in der Tennishalle von Sarajewo (30.000 Euro-Challenger) kein Gegner für unseren Daviscupper Martin Fischer: 6:2, 7:6 (3) ...

...siegte der Wolfurter, der sich schnell auf den neuen Platz umstellen musste. "Der Belag hier ist extrem schnell. Wenn man vom Sand kommt, ist es schon eine Umstellung." Mit seiner Leistung zeigte sich Fischer zufrieden: "Nur Mitte des zweiten Satzes hatte ich etwas Konzentrationsprobleme. Ansonsten war es okay."

Doppel noch heute Abend

Im Doppel ist Fischer heute noch mit Bertram Steinberger, Jahrgänger-Kollege schon aus der Jugend, im Doppel gegen Bautista-Agut und Middelkoop aus Spanien bzw. Niederlande im Einsatz.

Gegner in der zweiten Runde (Einzel) ist entweder der auf zwei gesetzte Slowene Kavcic oder der Wildcardler Brkic.

Derweil ist auf Tennisnet.com ein interessanter Artikel mit Joachim Kretz, dem sportlichen Leiter des Tennishaus Vorarlberg und gleichzeitig Trainer von Martin Fischer zu lesen.

Top Themen der Redaktion