Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in St. Ulrich: Fischer im Einzel weiter, Ossi im Doppel knapp draussen

In St. Ulrich im Südtirol (italienisch: Ortisei/64.000,- €-Challenger der ATP) gab es gestern für die Ländle-Vertreter aus drei Spielen einen Sieg. Martin Fischer aus Wolfurt gewann im Einzel 3:6, 6:4, 6:4...

...gegen den italienischen Wildcard-Spieler Patrick Prader.

Im Doppel mussten sowohl er (mit Peter Gojwczyk 6:7, 2:6 gegen die auf eins gesetzten Inder Raja/Sharan) als auch der Feldkircher VKW-Campus-VTV-Spieler Philipp Oswald (mit Matthias Bachinger 6:3, 3:6, 9:11) in der ersten Runde Abschied vom Bewerb nehmen.

Oswald/Bachinger hatten bei 9:8 im Match-Tiebreak einen Matchball, Bachinger machte bei 9:10 ein paar Minuten später einen Doppelfehler, womit das Match fort war.


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.