Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Turin: Souveräner Sieg für Fischer/Oswald

Mit 6:3, 6:4 ließen die Ländle-Tennisprofis Martin Fischer und Philipp Oswald beim 85.000 Euro-Challenger in Turin im Finale gegen...

das weißrussich-slowakische Doppel Ignatik/Klizan nichts anbrennen und gewannen den Bewerb glatt.

Eine tolle Leistung, welche sich vor allem auch auf das Punktekonto bei der ATP auswirken wird.

Ab heute ist Martin Fischer beim Challenger im nahegelegenen Oberstaufen im Einsatz.

In der ersten Runde wird er aber erst morgen Dienstag gegen einen Polen spielen.

Erstmals bei einem ATP-Event im Einsatz durfte der Emser Lukas Klien sein. Der 16-jährige Tennishaus Vorarlberg-Spieler konnte sich im Quali-Erstrunden-Match gegen den Brasilianer Fernandez mit 3:6, 1:6 achtbar aus der Affäre ziehen.

Im Doppel sind Fischer/Oswald auf zwei gesetzt!

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.