Zum Inhalt springen

Verbands-Info

China Open in Peking: Tamira Paszek im Achtelfinale

Nächster Sieg für Tamira Paszek, und wieder bezwang sie eine in der Weltrangliste ordentlich vor ihr gereihte Spielerin: Mit 1:6, 6:4, 6:3 warf sie die ...

...Tschechin Petra Cetkovska (32 der Welt) aus dem Bewerb. Die China Open sind mit 4,5 Mio. US-Dollar das grösste Turnier Chinas. 

Gegnerin im Achtel könnte eine gute Bekannte Tamiras sein: Mit Sam Stosur hatte sie schon vor vier Jahren in der Messehalle in Dornbirn beim Fed-Cup 3:2-Sieg gegen Australien gute Erfahrungen gemacht und in weniger als einer Stunde 6:1, 6:1 aus der Halle geschossen. 

Mittlerweile ist Stosur (sie muss in der zweiten Runde allerdings noch gegen Maria Kirilenko gewinnen) aber eine Weltklasse-Dame: Zuletzt gewann sie bei den US-Open ihren ersten Grand Slam-Titel (erst vor einem Monat).

Tamira wird mit diesem erneuten Sieg sicher über zehn Plätze inder Weltrangliste nach vorne rücken, da sie ja im Jahr zuvor in dieser Woche kein Turnier spielte.

Herzliche Gratulation!!!

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.