Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Damen-Doppel in Melbourne: 6:4, 6:7 (5), 3:6 für Tamira

Eine knappe Niederlage musste heute Nacht Tamira Paszek leider in der ersten Runde des Damen-Doppels mit Partnerin Sorana Cirstea aus Rumänien einstecken.

Gegen das ebenfalls ungesetzte Duo Lepchenko (USA)/ZHeng (China) waren die beiden schon ganz knapp am Sieg: Im zweiten Satz stand es 6:4, 6:6 und 5:4 im Tiebreak bei eigenem Aufschlag, als die US-chinesische Paarung das Match noch drehte und bei 40 Grad Celsius im Schatten nach über zwei Stunden als Siegerteam vom Platz ging.

Dennoch ist Tamira noch immer im Bewerb: Im Mixed-Doppel wird sie mit Doppelspezialist Alex Peya starten, Gegner in der ersten Runde sind die auf acht gesetzten Goerges /Nestor, ein ganz starkes Duo.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großes Jubiläumsfest beim TC Hard

"Um die erfolgreichen letzten 50 Jahre zu feiern und auf die nächsten 50 anstoßen zu können, laden wir jeden von euch herzlich zur Jubiläumsfeier am 01. Oktober bei uns in der Tennishalle ein."

Kids & Jugend

Je zwei Goldene für Linder, Stark und Mähr

Am letzten Wochenende der Schulferien standen sich auf der Anlage vom TC Dornbirn die besten Jugendlichen des Landes bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft 2022 gegenüber. Lara Linder, Martin Stark und Matthias Mähr blieben in ihren Alterklassen…