Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Dank an die Sponsoren im VMM-Büchle 2011

Für alle Vereine, Funktionäre und Spieleinnen und Spieler selbstverständlich, bei genauerem Hinsehen aber ein dickes DANKESCHÖN wert ist der Einsatz der Sponsoren des VMM-Büchles 2011.

Nicht weniger als 43 Sponsoren haben auch heuer wieder die Veröffentlichung des VMM-Büchles ermöglicht. Ihnen sei hiermit auch einmal ganz recht herzlich gedankt.

Gleichzeitig möchten wir die ganze Vorarlberger Tennisfamilie bitten, bei ihren Einkäufen oder Entscheidungen im wirtschaftlichen Bereich auf diese Unternehmen einen besonderen Blick zu werfen!!!!

Ohne sie gäbe es kein Büchle. Vielen Dank für euren Einsatz und eur Herz für den Ländle-Tennissport!!!!

Alpla, Hard

Arbeiterkammer Vorarlberg

Autocenter Huber Peugeot, Hard

Behmann/Egg Kaufhaus

Bereuter - Lenz - Gehrer, Steuerberatung Dornbirn

Böhler Sportpreise, Wolfurt

Bregenzer Festspielhaus

Buchhandlung Brunner

Bürgle Gar./Skoda Octavia (Dornbirn)

Casino Bregenz

Donauversicherung Wiedl

Elsped, Transport

Fa. Ideefix, EDV-Lösungen (Wolfurt)

Flatz Styropor, Lauterach

Gasthaus Kornmesser/Bregenz

Generali Versicherung

Giesinger RA Franz Josef (Rechtsanwalt)

Head Tennis-Schläger etc.

Hollenstein Spenglerei

Hotel Schwärzler, Bregenz

JCL-Logistics, Wolfurt

Jenni & Maurer, Finanzdienstleistungen

Messe Dornbirn

mse-Personalentwicklung

Novomatic, Spielautomaten

ÖBB

Odlo, Sportswear

Pfänderbahn Bregenz

RA Piccolruaz (Rechtsanwalt)

Raiffeisen Landesbank Vorarlberg

Ratt Druckerei

Schneider Tennis, Tennisclubausrüstung

Sport Berthold Götzis

sportastic (Tennisausrüstung)

Steiner & Winkel (Steuerberater)

Tennishotel Tannenhof, Weiler im Allgäu

VKW

VW Porsche, Dornbirn

Walgauhalle Tennishalle, Nenzing

Walser Sportbau, Altach

Wilson

WTA-Turnier LadiesOpen

Zandveld, Physiotherapie

Zischka Tennisreisen

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p> </o:p>

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.