Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

De Vries und Moser in Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchstalente Lena De Vries (TC Hohenems) und Linus Moser (TC Höchst) waren auf Einladung des ÖTV in Rannersdorf am Start. Die Emserin hielt dabei mit den Besten gut mit.

Mit den Besten trainiert und Matchpraxis gesammelt: Lena und Linus beim Kids-Turnier in Rannersdorf (Foto: Privat)

Sie sind jung, haben Spaß am Sport und jede Menge Talent: Von 11. bis 13. Februar zeigten Lena de Vries und Linus Moser im niederösterreichischen Rannersdorf dem ÖTV-Kids-Coach Martin Kondert ihr Können, sammelten wertvolle Matchpraxis und trafen viele ihrer Tennis-Freunde aus ganz Österreich wieder.

Im Mädchenbewerb ging der Sieg an Vera Houdek vor Alessandra Urga und der Vorarlbergerin De Vries. Die 9-Jährige im Diensten des TC Hohenems musste sich gegen die Bestplatzieren jeweils erst im Matchtiebreak geschlagen geben. Moser spielte dieses Mal nicht mit um den Sieg mit, die gewonnene Matchpraxis zählte für den ebenfalls 9-Jährigen allerdings mehr als das Resultat.

Top Themen der Redaktion

Turniere

Große Tennis-Party beim Ladies Doppel-Turnier

Organisatorin Carmen Dechant lud zum bereits vierten Mal zum Ladies Doppel-Turnier auf die Anlage des TC Dornbirn. Knapp 60 Spielerinnen spielten und feierten bis spät in die Nacht, ein voller Erfolg für die Teilnehmerinnen und Veranstalterinnen.