Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Doppel-Pack-Ossi dominiert in der Dominikanischen Republik: Finalsieg gegen Lokalhero

Philipp Oswald durfte sich gestern vor über 500 fanatischen Einheimischen über einen Sieg gegen die Nummer eins der "Domre", Victor Estrella, freuen und somit beim 10.000 Dollar-Future einen Doppelsieg feiern.

Nicht mehr aufzuhalten war der Oswald-Express im Einzelfinale von Santo Domingo: Mit einem knappen 7:6 (2), 6:4 holte sich Oswald einen Turniersieg in der Karibik. Estrella ist die Nummer eins der Dominikanischen Republik und die Nummer 247 der Welt. Oswald rangiert im Einzel im Moment auf Platz 428, im Doppel immerhin auf 141.

Kommende Woche spielt Oswald erneut auf derselben Anlage ein Future.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…