Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Drei Stunden-Marathon-Sieg ebnet TC Dornbirn Finaleinzug

In der ersten Play-off-Runde der Raiffeisen-Tennisliga 2008 knisterte es gestern am meisten im Gruppensieger-Meeting TC Dornbirn gegen TC ESV Feldkirch.

DerRekordmeister führte nach den Einzel 4:2. Knackpunkt für den schlussendlich aufdem Papier glatten Sieg war die dramatische „Einser-Partie“ zwischen BerndElshof (im Bild) gegen Petr Spousta: Extrem hohes Niveau, knappe Entscheidungen, einfairer Kampf, Spannung bis zum Schluss – nach über drei Stunden ging derTCD-Deutsche als 7:6, 6:7, 6:3-Sieger vom Platz. Madlener/Bildstein machten imDoppel den Sack zu, der TC Dornbirn steht somit heuer bereits fix im Finale. DerGegner dort wird Montfortstädter sein, der TC ISB Altenstadt (7:2-Heimsieggegen Hard) oder der TC ESV Feldkirch.<o:p>

Nachunten lief im Abstiegs-Kampf alles auf den Showdown zwischen den beidenAufsteigern TC Höchst (0:9 bei Bludenz) und UTC Alberschwende (9:0 gegen UTCDornbirn/steigt ab) am kommenden Samstag, 14 Uhr, hinaus.<o:p>

Aus derB-Liga hat Traditionsclub TC Lustenau den Aufstieg schon eine Runde vor Endegepackt.<o:p>

<o:p> </o:p>

Damenauch in Thrillerstimmung<o:p>

Ähnlichspannend bis zum Schluss die Situation bei den Damen: Der TC Bregenz holt einen„Herzschlag-Unentschieden-Sieg“ bei Altenstadt: 3:3 nach Matches, 6:6 nachSätzen, aber 52:56 für die Gäste aus der Bondstadt. Julia Schiller siegte aufeins dabei glatt gegen Isabell Raich mit 6:4, 6:1. In der 2. Play-off-Rundemachen sich Vorderland und Altenstadt im direkten Duell den zweiten Finalisten untereinanderaus. Bregenz wird sich zu Hause gegen den TC Hard 2 die Finalbutter nicht mehrvom Brot nehmen lassen.<o:p>

Geklärtsind hier die Absteiger: TC Mäder und TC Nenzing müssen 2009 in der B-Klasseantreten.<o:p>

<o:p> </o:p>

AktuelleErgebnisse und Berichte sind auf www.vorarlbergtennis.at sowie unterhttp://vtv.austria.liga.nu abrufbar.<o:p>

<o:p> </o:p>

Spieleder 1. Play-off-Runde der Raiffeisen-Liga 2008:<o:p>

<o:p> </o:p>

Herren-A:<o:p>

Oberes Play-off: TC Dornbirn – TC ESV Feldkirch 7:2(4:2 (3:0/14:6), TC Altenstadt 2 – TC Hard 7:2 (4:2/3:0/14:4), UnteresPlay-off: TC Bludenz – TC Höchst 9:0 (6:0/3:0/18:0), UTC Alberschwende –UTC Dornbirn 9:0 (6:0/3:0/18:0).<o:p>

<o:p> </o:p>

Damen-A:<o:p>

Oberes Play-off: TC Altenstadt – TC Bregenz 3:3(2:2/1:1/6:6/52:56), TC Hard 2 – TC Vorderland 3:3 (2:2/1:1/7:8), UnteresPlay-off: TC Höchst – TC Mäder 4:2 (3:1/1:1/8:5), TC Nenzing – TC Dornbirn 0:6(0:4/0:2/0:12).<o:p>

<o:p> </o:p>

Herren-B:<o:p>

Oberes Play-off B1: TC Vorderland 1 – TC Lustenau 12:7 (1:5/1:2/7:15), TC ESV Feldkirch 2 – UTC Braz 4:5 (3:3/1:2/8:11), UnteresPlay-off B1: TC Altenstadt 3 – UTC Vandans 2 (Sonntag, 9 Uhr), TC Hohenems– TC Mäder 1 8:1 (5:1/3:0/16:3), Oberes Play-off B2: TC BW Feldkirch –TC Nenzing 6:3 (3:3/3:0/12:9), TC Bludenz 2 – TC Bregenz 1 2:7 (2:4/0:3/5:14), UnteresPlay-off B2: TC Dornbirn 2 – UTC Klaus 2:7 (2:4/0:3/6:15), TC Bregenz 2 –TC St. Gallenkirch 1:8 (1:5/0:3/4:16).<o:p>

<o:p> </o:p>

Damen-B:<o:p>

Oberes Play-off: TCLustenau – UTC Dornbirn 2:4 (1:3/1:1/6:8), TC Vorderland 2 – UTC Wolfurt 2:4 (1:3/1:1/4:8), Unteres Play-off: TC Ludesch – TCHaselstauden (Sonntag, 9 Uhr),TC St. Gallenkirch – TC Hohenems 6:0 w.o.<o:p>

 <o:p>

<o:p> </o:p>

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.