Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Dritter Sieg in Folge bringt Tamira Paszek Hauptfeldstart in Quebec

Die junge Dornbirnerin Tamira Paszek konnte sich mit dem dritten Sieg in Folge (heute 7:5, 7:6 gegen die US-Lady Ditty) für den Hauptbewerb des 220.000 Dollar-WTA-Turniers von Quebec quaifizieren.

In einer nach zwei glatten Siegen gegen ebenfalls US-Amerikanerinnen erstmals knappen Partie konnte Paszek in über zwei Stunden 95 der 182 Punkte erspielen.

Mit sieben Assen zeigte Mimi (auf dem Foto beim Fotoshooting vor zwei Wochen in New York/Foto: GEPA) auch, dass sie sich beim Service stark verbessert hat.

Die Gegnerin in der Runde eins steht noch nicht fest. Es könnte unter anderem die Nummer eins Bartoli oder die Deutsche Lisicki sein.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 750,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach VTV-Kids-Coach Yvonne…