Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Eastbourne-Rasen: Tamira verliert knapp gegen Li Na 5:7, 4:6

Nicht ganz geklappt hat es für die zweite Runde des WTA-Turniers von Eastbourne: Tamira Paszek, 19-jährige Dornbirnerin, zeigte aber erneut, dass sie wieder ganz die alte ist und mit der Weltspitze mithalten kann.

Gegen die frischgebackene French Open-Siegerin Li Na musste sie sich heute nur knapp mit 5:7, 4:6 geschlagen geben. Vor allem im ersten Satz hatte sie gute Chancen (Break vorne) auf den Satzgewinn.

Trotzdem passt die Form auf Tamiras nächsten Saison-Highlight, die All England Championships in Wimbledon.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

Verbands-Info

Turnieranmeldung neu

Sie wollen sich bei einem Turnier anmelden? Dies ist ab sofort nur mehr über die Players’ Lounge möglich.