Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ein Meilenstein für Kids Tennis- Die ITF beschließt die weltweite Umsetzung von "Tennis 10s" mit 1.1.2012

WASHINGTON/USA: Nun ist es endlich fix! Auf der diesjährigen Generalversammlung der ITF in Washington wurde die weltweite Umsetzungdes Programms "Tennis 10s" mit 1.1.2012nahezu einstimmig von allen Ländern beschlossen. "Red-Orange-Green" wird damit im Kidsbereich (10&under) überall verpflichtend.

Diese Entscheidung zeigt wie richtig der vor 3 Jahren eingeschlagene Weg des ÖTV im Kidsbereich war. Eine Tatsache die viele Kritiker des neuen Systems wenig freuen wird und die künftig wohl akzeptieren müssen, dass nicht nur die ITF(International Tennis Federation) sondern auch Spieler wie  Roger Federer oder Raphael Nadal dafür eintreten, dass Kids unter angepassten Bedingungen ihre Wettbewerbe austragen. Ihnen sollte man wohl nicht Inkompetenz unterstellen, oder?

Hier der Link zu der Playandstay-Site der ITF.

ITF/Tennis10s/Roger Federer

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.