Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Emily Meyer gewinnt U16-ETA-Turnier in Ulm

Die 14-jährige Brandnerin Emily Meyer hat das ETA-U16-Turnier im schwäbischen Ulm gestern gewonnen.Der 39. LBS Müller Junior Cup hatte einen 64er Raster.

Emily war als Nummer 425 des Tennis Europe Rankings auf acht gesetzt und gab im Laufe des Turniers (fünf Matches) nur einen Satz ab.

Im Finale setzte sie sich gegen die 15-jährige Russin Anastasia Sizova mit 6:3, 6:2 durch

Meyer trainiert im Campus Vorarlberg, ihr betreuender Trainer in Ulm war Yves Traber.

Nina Geissler vom TC Höchst musste sich Sizova im Viertelfinale mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.

Hier der Raster.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.