Campus & Profis

Endstation Halbfinale: Niederlage Tamiras gegen Görges

Beim 226.000 Dollar-Turnier der WTA im neuseeländischen Auckland musste sich Tamira Paszek heute Nacht der deutschen Favoritin Julia Görges mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

 Trotzdem ein brillantes Resümee für Tamira, die sich über die Weihnachtszeit in Dornbirn beim Sportservice und im Campus vorbereitet hat: Mit 124 Punkten wird sie einen ordentlichen Sprung in der Rangliste machen.

Herzliche Gratulation!

Hier der Link zur ORF-Berichterstattung.

Hier der Link zur Tennisnet-Berichterstattung.

Hier der Link zur Website des Turniers in Auckland.

Hier noch das Video von Tamiras Sieg gegen Flipkens.

Unglaublicher Lauf! Tamira Paszek gewinnt auch gegen Flipkens

171 Minuten und 18 Sekunden dauerte heute Nacht Tamira Paszeks nächster Coup auf der anderen Seite der Welt! Im Viertelfinale bezwang die 25-jährige Dornbirnerin...

...die ebenfalls durch die Qualifikation gewanderte Belgierin Kirsten Flipkens mit 6:4, 6:7 (3), 6:3. Gut 53 % der ausgespielten Punkte gingen an Paszek, die nun im Halbfinale steht und dort auf die Deutsche Julia Görges trifft.

Für die Weltrangliste bedeuten die sechs Siege in Auckland bei den ASB Classics, einem 226.000 Dollar-WTA-Turnier, nun schon 110 Punkte. Ein ordentlicher Sprung nach oben im Ranking ist damit schon zu Beginn des Jahres fixiert.

Hier der Link auf die offizielle Website.

Top Themen der Redaktion