Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Erfreulicher Zugang im VTV-Team: Yvonne Meusburger neuer Kids-Coach!

Jede Menge Erfahrungen und - noch wichtiger - eine großes Herz für das Kids-Tennis waren...

Yvonne Meusburger (zweite von links): im Bild mit Jugendsportwartin Birgit Schobel (links), VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle (rechts) und der Nachwuchsspielerin des Jahres, Sydney Stark bei der Vorstellung auf der JHV im TC Götzis letzte Woche.

...die maßgebenden Tugenden für den neuen VTV-Kids-Coach: Mit der ehemaligen WTA-Profispielerin Yvonne Meusburger-Gramszegi darf sich der Vorarlberger Tennissport über eine perfekte Besetzung dieser wichtigen Funktion freuen.

Die 36-jährige zweifache Mutter (Mila und Noel) wird in Kooperation und Zusammenarbeit mit Birgit Schobel, Evelyn Ratt-Nenning und Max Bodensteiner unter anderem

  • den Kontakt zu den Regionalkadertrainern/Regionalkader-Vertreter,
  • den Kontakt zu den Pro Kids Groups-Kindern/Trainern/Eltern (Beobachtung vor Or) halten,
  • bei der Erstellung der Pro Kids Grops mitarbeiten,
  • bei den Regionalkader-Meetings und den Jugendreferatssitzungen des ÖTV teilnehmen,
  • ist Mitglied im VTV-Jugendausschuss sowie
  • bei der Turnierentsendungen und -orgainsation mitarbeiten.

Yvonne beginnt ihre Aufgabe mit heutigem Tag (1. September).

Die größten Erfolge Yvonnes waren ein WTA-Turniertitel, 15 ITF-Einzel und 9 -ITF-Doppel-Turniersiege, ihre beste WTA-Platzierung war 37 (im Jahr 2015) und 2013 wurde sie Sportlerin Vorarlbergs gewählt.

Im Jahr 2018 absolvierte Meusburger die Ausbildung zur Tennisinstruktorin.

Wir freuen uns riesig über die Zusammenarbeit mit Yvonne und wünschen ihr viel Glück und Leidenschaft beim Umsetzen ihrer Visionen.

Top Themen der Redaktion