Zum Inhalt springen

Turniere

LM in Götzis 2020: Niklas Rohrer wird erstmals Landesmeister in der Halle

Mit Laura Fuchs hat sich bei den Damen die Titelverteidigerin Einzel schon mal durchgesetzt. Eine kleine Überraschung gelang Niklas Rohrer bei den Herren.

Mit 6:4 und 6:2 bezwang der auf vier gesetzte Rankler (18 Jahre/TC Altenstadt) den um sieben Jahre älteren Favoriten Linus Erhart aus Lustenau (TC Dornbirn).

Dabei hatte Rohrer im Halbfinale knapp zuvor gegen Felix Wohlgenannt einen Drei-Stunden-Fight zu bewältigen.

Somit reiht sich Niki erstmals in die Liste der Landesmeister in der Halle ein.

Damen-Titel erneut an Laura Fuchs

Die junge Dornbirnerin gewann ihre drei Gruppenspiele souverän und sicherte sich den zweiten Hallentitel in Folge.

Die zwei Routiniers Anja Locher und Maren Ruf sicherten sich im Damen-Doppel-Finale einen 6:2, 6:0-Sieg (gegen Carmen Dechant und Annette Göbel), wodurch sie den Titel des Vorjahres wiederholten.

Felix Wohlgenannt und Gerrit Lebeda gelang im Herren-Doppel die Wiederholung der Krönung aus dem Jahre 2019: Sie besiegten im Endspiel die Youngsters Julius Ratt und Niki Rohrer mit 6:3, 7:5.

Und das Mixed Doppel entschieden im Finale Nadine Kopf und Daniel Scheid (5:7, 6:3 und 12:10 gegen Wachter/Jutz) für sich.

Und last but not least gewann Valentin Werner den B-Bewerb (er besiegt im Finale Mihajlo Marjanovic 7:6, 6:3).

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger/innen und Finalisten/innen sowie ein dickes Dankeschön an die Organisatoren des Turniers rund um Norbert Breuss, Mario Nachbaur, Daniel Scheid, Dusan Davidovic sowie Oberschiedsrichter Manuel Sperger!!!

Hier der Link zu allen Details.

Hier der Link zum ITN-Turnier.

Fotos: Wolfgang Efferl (Daaanke!)

Top Themen der Redaktion