Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Erster Doppel-Finaleinzug bei Challenger für Martin Fischer

7:6, 6:3 gegen Thomas Oger aus Monaco und Nicolas Tourte aus Frankreich spielten die Südstadt-Spieler Martin Fische und Philipp Oswald beim 42.500 Dollar-Challenger...

  ...in Grenoble. Damit steht Fischer erstmals im Finale eines Challenger-Turniers. Oswald stand mit Eschauer und Haider-Maurer bereits in zwei Challenger-Doppel-Endspielen.

Stark war Fischers Auftritt auch im Einzel: Gegen den in letzter Zeit mit herausragenden Ergebnissen aufwartenden und selbstbewussten Kristof Vliegen musste er sich in einem intensiven und engen Match knapp mit 4:6, 4:6 geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.