Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Erstmals Tennisinstruktoren-Ausbildung in Vorarlberg

Die Bundessportakademie Innsbruck veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen
Tennisverband eine Ausbildung von TENNISINSTRUKTORINNEN und TENNISINSTRUKTOREN.

Instruktor für Tennis im Sinne dieser Verordnung ist eine nach den folgenden Bestimmungen ausgebildete und
qualifizierte fachkundige Person, die befähigt ist, den Übungsbetrieb und Unterricht im Verein zu leiten,
freizeitsportliche Zielsetzungen umzusetzen sowie die Betreuung und Unterweisung von Leistungssportlern im
Tennis vorzubereiten. Die Absolventen und Absolventinnen erlernen die Qualifikation, selbständig einen
zielorientierten sportlichen Unterricht zu gestalten, Wettkampfbetreuung durchzuführen sowie Spaß und Freude am
Tennissport zu vermitteln. Sie erlangen die Kompetenz, die alters- und geschlechtsspezifischen Besonderheiten in
der konditionellen, koordinativen und technischen Ausbildung zu berücksichtigen.

Die Eignungsprüfung findet im Januar 2020 statt.

Hier die Informationen.

Top Themen der Redaktion