Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ETA-Turnier in Bergheim: Vorarlberger Nachwuchs auf internationaler Bühne

In Salzburg-Bergheim findet derzeit ein ETA-Sandplatzturnier der Kategorie 2 statt (Tennis Austria Junior Tour 2008 u12/u14 - 1. Turnier - Wüstenrot Junior Classic).

Vorarlberg stellt da bei wieder einmal eine erfreuliche Anzahl von Spielerinnen und Spieler mit teilwise guten Leistungen.

Linus Erhart (Bild) steht beispielsweise bei den U14-Burschen schon in der dritten Runde. Er besiegte zum Auftakt Dominik Zottl aus Niederösterreich, dann in der zweiten Runde den Deutschen Simon Jackermaier mit 6:7, 6:3, 6:1.  Dominik Ganahl konnte eine Runde im 64er Raster überstehen (Sieg gegen den Tiroler Wegmaier), dann das Out gegen einen ungarischen Gesetzten. In der ersten Runde ausgeschieden sind Felix Wohlgenannt und Marcel Hadwiger (jeweils gegen Gesetzte aus Ungarn bzw. Serbien).

Bei den Mädchen U14 sind bereits alle VTV-ler ausgeschieden. Nadien Mathis konnte zumindest die erste Runde gewinnen: Lene Tangvald-Jansen musste sich der Emserin mit 0:6, 6:3, 4:6 geschlagen geben. Danach verlor Nadine gegen die Ukrainerin Ianchuk. Nadine Kopf verlor gegen die Deutsche Annika Hepp in der ersten Runde, ebenso wie die jüngere Julia Grabher gegen die Tschechin Dvorakova.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…