Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ETA-Turnier in Marburg: Julia Grabher im Einzel out, im Doppel weiter

Die Dornbirnerin Julia Grabher musste sich in der zweiten Runde des ETA-Turniers U14 der Kategorie 2 gegen die Holländerin Kluiving mit 3:6, 1:6 geschlagen geben.

Im Doppel konnte sie aber den Erstrundenauftritt mit Anna Maria Heil gegen Anastasia Abelyasheva aus Russland und Morgan Brand aus Australien mit 6:7, 6:1 und 10:5 gewinnen. Nächste Gegnerinnen sind die Schweizerin Nina Stadler und die Deutsche Sophia Eggenberger.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…