Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ETA-Turnier in Zell/Deutschland: Halbfinaleinzug für Melanie Pinkitz und VF für Gabriel Pfanner im Doppel

3:6, 1:6 musste sich die elfjährige Melanie Pinkitz (im Bild) beim ETA-Turnier-U12 in Zell (Baden) in der dritten Runde der Russin Vladislava Litvinova geschlagen geben. Dafür konnte sie im Doppel einen tollen Erfolg feiern:

Mit Partnerin Celine Schroeder aus Luxemburg konnte sie sich im Viertelfinale gegen das deutsche Duo Evelyn und Lara Schmidt mit 7:6 (5), 5:7, 10:6 durchsetzen und steht somit erstmals bei einem U12-ETA-Turnier im Halbfinale. Gegnerinnen dort sind die Deutschen Vera Subyeci und Katharina Winter 7:6 (9), 6:3.

Großartig auch der Schwarzacher Gabriel Pfanner mit seinem Partner Jan Neuburger Higby  (in den USA geborener Salzburger): Gegen das italienisch-griechische Duo Buffo/Tsitsipas gewannen die beiden 6:0, 6:0. Gegner im Viertelfinale sind Chab/Frantzen aus Deutschland, beide Doppel gewannen ihre beiden Matches bisher in zwei Sätzen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großes Jubiläumsfest beim TC Hard

"Um die erfolgreichen letzten 50 Jahre zu feiern und auf die nächsten 50 anstoßen zu können, laden wir jeden von euch herzlich zur Jubiläumsfeier am 01. Oktober bei uns in der Tennishalle ein."

Kids & Jugend

Je zwei Goldene für Linder, Stark und Mähr

Am letzten Wochenende der Schulferien standen sich auf der Anlage vom TC Dornbirn die besten Jugendlichen des Landes bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft 2022 gegenüber. Lara Linder, Martin Stark und Matthias Mähr blieben in ihren Alterklassen…