Zum Inhalt springen

Campus & Profis

Feine Sache: Erstrundensieg für Oswald mit Sharan in Genf

Von Sieg zu Sieg eilen heißt der derzeitige Tagesplan von Doppelspieler Philipp Oswald:

Beim ATP-Turnier in der Westschweizer-Metropole Genf besiegten er und sein Partner Divij Sharan (Indien) das Duo Marc-Andrea Huesler und Florin Mergea mit 6:4, 6:4.

Schon heute steigen die beiden wieder in den Ring: Im sonnigen Genf werden sie in der zweiten Runde der Geneva Open (ATP-250er) auf das Doppel Daniel/Fucsovics treffen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

LigaSenioren

Ehrung der Meister-Teams

Die erfolgreichen A-Mannschaften der Vorarlberger Volksbank Tennisliga 2021 wurden im Rahmen der Seniors-Trophy in Dornbirn gewürdigt.