Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Felix Wohlgenannt macht sich zum Riesentöter in Bergheim - Niederlage erst gegen Spitzenmann Schretter

Sein riesiges Potenzial so einmal richtig abgerufen hat dieser Tage der Klauser Felix Wohlgenannt beim U16-ÖTV-Turnier der Kategorie 2 in Salzburg Anif. Erst im Finale musste er sich Johannes Schretter geschlagen geben.

Der Klauser Felix Wohlgenannt sorgte die letzten Tage beim sehr gut besetzten ÖTV-Jugend-U16-Turnier in Salzburg-Anif für faustdicke Überraschungen: Nach den beiden eher erwarteten Siegen gegen Clemens Gelbenegger aus Wien (6:2, 6:2) sowie Tobias Breinstampf aus Oberösterreich (ebenfalls 6:2, 6:2), konnte der auf acht gesetzte Wohlgenannt die Nummer vier des Turniers, Johannes Mühlberger aus Oberösterreich, mit 6:4, 6:1 bezwingen. Den noch größeren "Hammer" lieferte der HAK-Schüler dann im Halbfinale gegen die aus der Steiermark stammende Nummer zwei des Turniers, Sebastian Ofner: Auch ihn bezwang Wohlgenannt (Jahrgang 1994) in zwei Sätzen, und zwar mit 6:3, 6:4.

Im Finale stand dann mit Johannes Schretter ein fast übermächtiger Gegner gegenüber. Schretter ist immerhin die Nummer zwei Österreichs, hinter unserem Linus Erhart.Trotzdem konnte der junge VTV-Schützling seine Sache gut machen und hatte im ersten Satz auch die Chancen auf den Satzgewinn, verlor aber dann mit 5:7, 1:6. Resümee: eine verdammt starke Leistung von Felix!

Als Betreuer war diesmal Thomas Tunner für den Verband dabei.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien. Das Ländle-Team landete…

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…