Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Finale von Julia Schiller bei ÖTV-Turnier in Salzburg-Anif

Die Bregenzerin Julia Schiller schaffte beim ÖTV-U16-Ranglistenturnier in Anif den Finaleinzug.

Mit Partnerin Julia Dinhof musste sich die Bregenzerin Julia Schiller erst im Finale geschlagen geben: gegen Angerer/Forstner (2) unterlagen die beiden hauchdünn 7:5, 2:6, 9:11. Die jüngeren Nadine Mathis und Nadine Kopf verloren im selben Bewerb im Viertelfinale. Im Einzel war für Schiller und Mathis jeweils im Achtelfinale Endstation.
Bei den Burschen konnten Gerrit Lebeda und Linus Erhart (erst Jahrgang 1994) jeweils einen Einzelsieg feiern. Im Doppel konnte Linus Erhart mit Markus Ahne aus Kärnten immerhin ins Viertelfinale einziehen.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…