Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fingerzeig auf internationaler Ebene: Alexander Grabher erreicht Finale bei ETA-Turnier in Salzburg

Seinen bisher größten Erfolg auf internationaler Ebene konnte dieser Tage der Dornbirner Alexander Grabher beim U16-ETA-Kategorie 2-Turnier in Salzburg-Bergheim feiern.

Erst im Finale des 64er-Rasters musste sich der 15-Jährige dem auf Nummer vier gesetzten Österreicher Thomas Häusler mit 6:7 (1), 4:6 geschlagen geben. Zuvor konnte Grabher fünf Siege gegen teils internationale und hochkarätige Gegner feiern. Unter anderem warf er die Nummer eins des Turniers und der Slowakei, Martin Dubjel, ebenfalls aus dem Bewerb wie den Rumänen Vinti, der die Nummer fünf Rumäniens ist.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

1. Runde: Grabher - Alexander Roggenkamp (GER/13) 6:2, 2:1 ret.
2. Runde: Grabher - Sebastian Ofner (AUT) 6:1, 4:6, 7:6 (6)
Achtelfinale: Grabher - Martin Dubjel (1/Slowakei) 6:4, 4:6, 6:3
Viertelfinale: Grabher - Stefan Vinti (ROU/8) 4:6, 6:4, 6:4
Halbfinale: Grabher - Ambros Morbitzer (AUT/6) 6:3, 6:4
Finale: Grabher - Thomas Häusler (AUT/4) 6:7 (1), 4:6

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse

1. VTV INDOOR OPEN in Dornbirn

Mit 40 Nennungen und einem Preisgeld von insgesamt 1.250,00 Euro feierten die 1. VTV INDOOR OPEN am Wochenende vom 25. bis 27. November ihre Premiere in der Messehalle. Lea Erenda und Linus Erhart trugen sich als erste in die Siegerliste ein.

Kids & Jugend

19 Kids beim ersten Sparring

Punkte, Matches und eine satte Portion Spaß am Tennisplatz. Am Samstag, den 19. November trafen sich die Kids aus den VTV-Regionalkadern in der Dornbirner Messehalle zum gemeinsamen Training mit VTV-Kids-Coach Yvonne Meusburger-Garamszegi und dem…