Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fischer/Beck gewinnen ATP-Challenger in Rom

Klasse-Run von Martin Fischer und seinem deutschen Partner Andi Beck beim 30.000 €-Turnier (ATP-Challenger) in Rom. Den Turniersieg im Doppel...

...holten sie sich durch einen 7:6 (2), 6:2-Triumph gegen die auf zwei gesetzten Emmrich/Junaid aus Deutschland bzw. Australien.

Hier der Doppelraster.

Eine schöne Auswirkung hatte die Woche in Rom auch auf das ATP-Ranking von Fischer: Er marschierte gleich 17 Ränge nach vor und liegt nun im Doppel auf 167, Philipp Oswald (VKW-Campus-VTV) verbesserte sich um fünf Plätze auf Rang 120!

Weiterhin klar in Front im Ländle-Ranking der Harder Julian Knowle, der seinen 26. Platz verteidigen konnte.

Yvonne Meusburger schob sich bei den Damen auf Platz 130 vor (zuvor 136), Tamira Paszek ist weiter klar die Nummer eins Österreichs mit Platz 31.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.