Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fischer trotz Krankheit im Doppel-Halbfinale

Auch im Nichtbesitz seiner besten Kräfte konnte sich der Wolfurter Martin Fischer gestern ins Halbfinale des Doppelbewerbs des ATP-Futures von Bath retten.

Mit Partner Chris Eaton bezwangen die beiden gestern das Doppel Minar/ Krkoska mit 6:4, 6:4. Gegner im Halbfinale sind nun die auf eins gesetzten Briten Fleming/Skupski.Gespielt wird heute Nachmittag.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…