Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fischer und Oswald auf Platz eins in der 2. Deutschen Bundesliga Süd

Die TC Altenstadt-Außenstelle TC Ravensburg (Mit Martin Fischer, Philipp Oswald und Andi Beck) steht nach vier Spieltagen als Aufsteiger sensationell auf Platz eins der 2. dt. Bundesliga Süd.

Die Phase vor den Reisen zu internationalen Turnieren nützen die heimischen Tennisasse Martin Fischer und Philipp Oswald für ihren deutschen Bundesligaverein TC Ravensburg. In die zweite Bundesliga Süd aufgestiegen schlagen sich die beiden beim Heimverein ihres TCA-Teamkollegen Andreas Beck derweil ausgezeichnet und stehen auf Platz eins der Tabelle. Und das als Aufsteiger.

Am Wochenende setzte es wieder zwei Siege : 5:4 gegen Grosshesselohe und 6:3 bei Weiden.

Die Aufstiegschancen stünden zu zwar sehr gut, aber da die drei Säulen der Mannschaft nun auf internationale Toureinsätze gehen, wird der Aufstieg in die höchste deutsche Liga schwer sein.

Martin Fischer und Andi Becker reisen nach New York, wo in den Bronx ein Challenger auf dem Programm steht (Fisch muss in die Quali), danach steigt schon die Quali für die US-Open. Philipp Oswald reist wieder nach Usbekistan (zwei Challenger).

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.