Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fischer und Oswald im Halbfinale von Grenoble

Dampfwalzenmäßig sind die Südstadt-Spieler aus dem Ländle, Martin Fischer und Philipp Oswald, beim Doppelbewerb im französischen Grenoble unterwegs:

6:1, 6:1 fertigten die beiden gestern Abend das indisch-britische Duo Amitraj/Bloomfield ab.

Das Halbfinale spielen sie morgen Samstag, schon heute wieder im Einsatz Martin Fischer im Einzel, der im Viertelfinale des 42.500 Dollar-Events in der Halle auf den Südafrikaner Rik De Voest kommt. Die beiden trafen noch nie aufeinander.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.