Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Fremdwort Satzverlust! Magdalena Österle holt sich österreichischen U18-Meistertitel

Unbeirrbar und ohne große Gefahr holte sich die 17-jährige Magdalena Österle aus Sulzberg den österreichischen U18-Meistertitel im Einzel.

In fünf Matches gab die Nationalkader-Spielerin keinen einzigen Satz und insgesmt nur 24 Games ab. Einzig in der Halbfinal-Begegnung gegen Patricia Haas musste sie sich beim 6:2, 7:5-Sieg im zweiten Satz etwas "strecken". Das Finale gewann "Lena" gegen die um drei Jahre jüngere Julia Dinhof aus Wien mit 6:1, 6:4.

Dies war Österles bereits elfter Meistertitel. In den letzten Jahren trainierte sie im Leistungszentrum Südstadt, wurde aber immer wieder durch langwierige Verletzungen gehindert, regelmäßig Turniere spielen zu können.

Kächste Woche fliegt Magdalena nach Kuba und wird dort zwei 10.000 Dollar-Turniere spielen.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Mastertitel für Bereuter, Zein und Marjanovic

Für das Master am Wochenende vom 23. bis 25. September beim TC Bludenz qualifizierten sich jeweils die besten acht Mädchen und Burschen in den Alterklassen U12, U14 und U18 der drei vorangegangenen Kategorie-II-Turniere in Vandans und Klaus.

Verbands-Info

Großes Jubiläumsfest beim TC Hard

"Um die erfolgreichen letzten 50 Jahre zu feiern und auf die nächsten 50 anstoßen zu können, laden wir jeden von euch herzlich zur Jubiläumsfeier am 01. Oktober bei uns in der Tennishalle ein."

Kids & Jugend

Je zwei Goldene für Linder, Stark und Mähr

Am letzten Wochenende der Schulferien standen sich auf der Anlage vom TC Dornbirn die besten Jugendlichen des Landes bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft 2022 gegenüber. Lara Linder, Martin Stark und Matthias Mähr blieben in ihren Alterklassen…