Zum Inhalt springen

Verbands-Info

French Open: Fischer nach dramatischem Fight in Runde zwei der Quali

Schöner Erfolg für Martin Fischer in der zweiten Runde der Qualifikation der French Open in Roland Garros.

Mit einem 4:6, 7:6, 6:2 zog der Wolfurter Martin Fischer in die zweite Runde der Qualifikation der French Open. Der Wolfurter warf den um ein Jahr jpngeren Jonathan Dasnieres de Veigy hinaus, "Fisch" bei 4:6, 2:5 für alle Afficionados am IBM-Live-Ticker offenbar schon regungslos im "Verlierer-Teich" des Sandplatz-Mekkas herumlag.
Aber der Franzose schwächelte im Angesicht des Sieges, Martin roch die Chance und drehte in professioneller Manier die Partie. Nach immerhin 158 Minuten zog der Altenstadt-Superligist in die zweite Runde ein, wo er einen sehr starken Opponenten haben wird: Roko Karanusevic aus Kroatien, klassiert um die 100 in der ATP-Liste.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…