Zum Inhalt springen

Verbands-Info

French Open: Knowle in Siegerlaune, Doppelpackerfolg auf Pariser Rotasche

Nicht zu bremsen ist der zeit Julian Knowle bei den French Open in Paris: Gestern Samstag siegte der Harder gleich zweimal.

Im Herren Doppel besiegten er und sein Partner Andy Ram das französische Doppel Monfils/Ounna mit 6:3, 7:6 (4). In 72 Minuten waren die auf zehn gesetzten Doppelspezialisten zu abgeklärt und stark.

Nächste Gegner im Achtelfinale nun sind die beiden starken Spanier Almagro/Ventura (heute auf Court 1, als dritte Partie nach 11 Uhr). Sensationell gestern das Ausscheiden der auf eins gesetzten Bryan Zwillinge Bob und Mike gegen die Brasilianer Melo/Soares.

Auch im Mixed-Doppel setzte der Harder mit seiner Partnerin Shvedova aus dem Kasachstan. einen siegreichen Schlussstrich unter den letzten gespielten Ball. Sie bezwangen das Doppel Zahlalova/Czermak aus Tschechien mit 6:3, 6:3.

Die nächsten Gegner hier stehen noch nicht fest. Heute ist in Paris wieder Regen angesagt.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.