Zum Inhalt springen

Verbands-Info

French Open-Quali in Paris: Martin Fischer gegen Mertens, Philipp Oswald gegen De Veigy

Beim zweiten Grand Slam Turnier des Jahres ist der Vorarlberger Tennissport mit zwei Herren in der Herren Qualifikation vertreten. Die Damen-Qualifikation wurde noch nicht veröffentlicht.

Martin Fischer aus Wolfurt trifft in der ersten Runde auf den Belgier Yannick Mertens. Er wird im Juni 23 Jahre alt, ist im Einzel der ATP-Rangliste 207 (seine Karriere-Highlight) und hat gegen Martin Fischer laut ATP-Statistik im Einzel noch nie gegen Fisch gespielt.

Philipp Oswald hat ebenfalls einen Gegner in Reichweite: Der Franzose Jonathan Dasnieres de Veigy ist als Nummer 234 der ATP geführt.

Beide beginnen morgen mit der Quali.

Viel Glück vom Ländle an die Seine!!!

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…