Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future in Antalya: Oswald zieht ins Semifinale ein

Wieder einen hart erkämpften Sieg feierte der Montfortstädter Philipp Oswald (ATP-302) beim 10.000 $-Future-Turnier in Antalya. Gegen den Briten Sean Thornley (ATP-547) gewann er mit 4:6, 6:4, 6:2.

Somit hat Pipo in den letzten 18 Matches zum 17. Mal gewonnen, eine starke Serie.

Zufrieden auch wieder Trainer Stefan Lochbihler: "Pipo war wegen des Fights am Tag zuvor schon sehr müde, kämpfte aber erneut aufopferungsvoll und hat sich den Sieg verdient."

Gegner im Halbfinale ist der Russe Ivan Nedelko. Gegen ihn konnte Oswald genau vor einer Woche ebenfalls in Antalya im Halbfinale mit 7:6, 7:5 gewinnen.

Im Doppel mussten sich Oswald und sein Partner Maximilian Neuchrist dem Duo Chvojka/Konecny aus Kanada bzw. Tschechien im Halbfinale 7:5, 4:6, 10:12 hauchdünn geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.