Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future in Frauenfeld: Fischer im Doppelfinale

Mit Partner Jannis Linniger arbeitete sich der Wolfurter Martin Fischer im Doppel des 10.000,- $-Teppich Futures der ITF im schweizerischen Frauenfeld ins Finale vor.

Nach dem Sieg im Halbfinale gegen die Topgesetzten Ehrat/Volante (7:6, 6:4) mussten sich die beiden im Endspiel aber dem Doppel Dubail aus Belgien und Jankovits aus Frankreich mit 3:6, 2:6 geschlagen geben.
Im Einzel kam für "Fisch" im Viertelfinale das Aus gegen den Franzosen Antoine Benneteau das Aus.

Hier der Link zum Einzelraster.

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…