Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future in Padua: Oswald wegen Flugchaos bei Rückkehr aus Südamerika nicht dabei, Fischer siegt

Seinem Nummer eins-Status ohne Probleme gerecht wurde heute Martin Fischer beim 15.000 Dollar-Future in Padua (Italien): In der ersten Runde gewann er ...

...ohne Probleme gegen des Usbeken Farrukh Dustov mit 6:4, 6:1.

Morgen spielt Fischer gegen den Slowenen Blaz Rola, der als Lucky Loser in den Bewerb rutschte und zuvor den Tschechen Lustyk bezwang.

Pech hatte der Feldkircher Philipp Oswald: Auf der Rückreise von seinem 50.000 Dollar-Challenger-Doppelsieg im kolumbianischen Bogota blieb er in Madrid aufgrund des aktuellen "Flugverkehr-Island-Wolken-Aschen-Chaos" stecken.

Somit fiel auch der nächste gemeinsame Auftritt mit Fischer im Doppel von Padua flach.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien.

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…