Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future in Vaduz: Bodmer setzte Erfolgsrun fort

Nicht zu bremsen ist Adrian Bodmer vom Campus VTV beim ITF-Future in Vaduz (10.000 $): Nach seinem schon sensationell starken Auftreten in der Qualifikation konnte er sich ...

...nun auch im Hauptbewerb durchsetzen. Gegen die Schweizer Nachwuchshoffnung Luca Margaroli siegte Adi mit 7:6 (11), 4:6, 7:5 und zeigte dabei wahre Steherqualitäten.

Gerrit Lebeda aus Rankweil musste sich trotz ansprechender Leistung schon in der Qualifikation geschlagen geben.

Im Achtelfinale trifft Bodmer nun auf den deutschen Qualifikanten Robin Kern.

Betreut wurden die beiden von Campus-VTV-Head-Coach Jogi Kretz.

Hier der Link zum ITF-Auftritt des Turniers samt Raster.


Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.