Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future in Vaduz: Fischer erst im Doppelfinale gebremst

Trotz Mageninfektion hat sich Martin Fischer zumindest im Doppel bis ins Finale vorgearbeitet.

Im Finale des 10.000 €-Futures der ITF musste er sich aber mit Partner Luca Castelnuova aus der Schweiz dem auf zwei gesetzten italienischen DuoEremin/Volante mit 1:6, 4:6 geschlagten geben.

Hier der Doppelraster.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Finanzielle Unterstützung für die Sportvereine

"Der Sport und die Sportvereine sind positiv im Visier und kommen dran“, sagt Sportminister Kogler, der auch in Aussicht stellte, „Hilfsfonds zu konstruieren“. Spitzensportler könnten schon bald das Training aufnehmen.