Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future in Vaduz: Fischer erst im Doppelfinale gebremst

Trotz Mageninfektion hat sich Martin Fischer zumindest im Doppel bis ins Finale vorgearbeitet.

Im Finale des 10.000 €-Futures der ITF musste er sich aber mit Partner Luca Castelnuova aus der Schweiz dem auf zwei gesetzten italienischen DuoEremin/Volante mit 1:6, 4:6 geschlagten geben.

Hier der Doppelraster.

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.