Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Future-Turnier in Bozen: Philipp Oswald verliert erst im Finale gegen slowakische Nachwuchshoffnung Klizan

Im Finale reichte es für Philipp Oswald nicht mehr ganz. Trotzdem: eine tolle, weil siegreiche Woche für den Montfortstädter.

Der Slowake Martin Klizan konnte sich im Finale mit 6:4, 6:4 durchsetzen. Klizan verwertete gleich seinen ersten Matchball. Oswald machte im Südtirol immerhin 19 ATP-Punkte. Der derzeit auf Rang 308 liegende Pipo wird somit wohl erstmals in seiner Karriere unter die Top-300 rutschen.Oswald lag im Januar noch um die 450, sein Jahresziel für 2009 ist die 200.

Im Halbfinale konnte sich der inzwischen in der Schweiz trainierende Oswald  gegen den Portugiesen Tavares auch wieder knapp durchsetzen. Er siegte nach drei Stunden 4:6, 6:1, 7:5.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…