Verbands-Info

Geglückte Eröffnungsfeier der ersten Ländle-Padeltennisplätze im TC Hard

Am 06. Mai 2017 wurden ab 13.00 Uhr auf der Anlage des Harder Tennisclubs die beiden ersten Padelcourts in Vorarlberg feierlich eröffnet.

Hunderte Interessierte aus dem ganzen Land kamen gestern zum Pade Opening nach Hard. Fotos und Bericht folgen.

Zwei wunderbare Padelplätze (Vorschau)

Die beiden Topspieler Christoph Krenn, seines Zeichens Top 3 in Österreich, und Mauri Andrini, die Nr. 1 im britischen Padelsport, werden den interessierten Zuschauern bei einem Exhibitionmatch mit anschließendem Meet & Greet einige Leckerbissen dieser neuen Trendsportart servieren.

Am Abend sorgen dann die allseits bekannten All Right Guys für gute Stimmung.

Padel-Tennis ist eine aufstrebende, actionreiche Sportart, welche vor allem in den Spanisch sprechenden Teilen dieser Welt einen enormen Zulauf erfährt.

Padel-Tennis verbindet dabei verschiedene Elemente aus Squash und Tennis.

Er ist als Rückschlagsport konzipiert, der im Doppel auf einem tennisähnlichen Platz (20 Meter x 10 Meter), getrennt durch ein Netz in zwei Spielfeldhälften und umgeben von Glas- und Gitterwänden, gespielt wird.

Gespielt wird mit einem Schläger, welcher über eine elastische Schlagfläche verfügt, jedoch konträr zum Tennis nicht bespannt werden muss.

Diese Schläger wurden früher aus Holz gemacht und ähnelten dabei einem Paddel, daher der Name Padel- bzw. Paddle-Tennis.

Mittlerweile werden die Schläger aber aus robusteren und leichteren Materialien wie Karbon oder Kevlar gefertigt.

Die Bälle sind einem Tennisball sehr ähnlich, verfügen aber über einen geringeren Druck im Inneren.

Die Zählweise ist die bestens bekannte aus dem Tennissport.

Im Umkreis von 100 Kilometern um Hard finden sich keine anderen Padelplätze.

Der am nächsten gelegene Court findet sich in Zürich, gefolgt von München.

In Österreich kann man die Padelplätze an zwei Händen abzählen.

Mit den Plätzen in Hard ist aber nun auch Vorarlberg auf der Padel-Landkarte vertreten.

Beim Eröffnungsevent am 06. Mai gibt es neben der Exhibition der beiden Topspieler auch ein Tennis Colorball Turnier für die Kinder sowie eine Tennis Olympiade Turnier, bei welchem sich alle Interessierten in drei verschiedenen Sportarten (Padel, Tennis, Tischtennis) miteinander messen können.

Mit einer Hüpfburg, Schwingding-Rad und Zielwurfstationen wartet der Tennisclub Hard mit weiteren Attraktionen für die Kinder auf.

Zusätzlich kann man beim Raiffeisen-Gewinnspiel und bei der TC Hard-Tombola attraktive Preise im Gesamtwert von über EUR 6.000,- gewinnen.

https://www.facebook.com/worldpadeltour/?fref=ts

https://www.youtube.com/user/WorldPadelTourAJPP

Der Tennisclub Hard wurde 1972 gegründet, verfügt über ca. 350 Mitglieder und betreibt auf seiner Anlage an der Bregenzer Ach, 9 Sandplätze und zwei Hallenplätze und ab Mai 2017 als einziger Club in Vorarlberg 2 Padelcourts.

Damit ist der Club vom Bodensee hinter dem TC Dornbirn, der zweitgrößte seiner Art im wunderschönen Ländle.

Top Themen der Redaktion