Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Gepäck weg, Schläger weg, Schuhe weg, Sieg weg: Meusi unglücklich in Indian Wells

In schlechter Erinnerung wird der Schwarzacherin Yvonne Meusburger das BNP Parisbas Open 2012 (5,5 Mio.-US-Dollar) im kalifornischen Indians Wells bewahren: Nach dem am Wochenende das Gepäck am Flughafen verloren ging, musste sich die Campus-VTV-Spielerin komplett mit neuem Material ...

...eindecken. Auch die wichtigen Tennissaiten für einen neu beschafften Schläger waren in der Eile nicht mehr zu bekommen.

So gesehen wunderte es nicht, dass Yvonne gegen die auf drei gesetzte Niederländerin Michaela Krajicek in der ersten Runde der Qualifikation mit 6:4, 1:6, 2:6 unterlag.

Hier der Link auf den Raster der Quali-Single.

Hier der Link auf tennisnet.com-Artikel.

Tamitra Pszek aus Dornbirn ist hingegen aufgrund ihres Rankings schon im Hauptbewerb. Sie bereitete sich die letzten zwei Wochen (ca.) in Dornbirn vor und trifft in der ersten Runde auf die Weißrussin Anastasija Jakimova.

Hier der Tamira-Artikel auf tennisnet.com

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.