Große Ehrung für Michael Rauth

Der über 30 Jahre im Vorarlberger Tennissport federführend tätige Michael Rauth wurde vom Land Vorarlberg,

 und heir von Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrätin Bernadette Mennel mit dem Ehrenzeichen für Verdienste um den Vorarlberger Sport in Gold asugezeichnet.

An insgesamt elf verdiente Persönlichkeiten haben Wallner und Mennel Sportehrenzeichen des Landes und des Bundes überreicht.

"Die Würdigung ist Ausdruck des Dankes und der Anerkennung für herausragende sportliche Leistungen und für die in den Vereinen und Verbänden geleistete Arbeit" sagte Landesrätin Mennel bei der Verleihung im Montfortsaal des Landhauses. 

Sowohl Landeshauptmann Wallner als auch Landesrätin Mennel betonten, wie wichtig funktionierende Abläufe und ein gutes Miteinander für das Erreichen von sportlichen Höchstleistungen sind.

Von Landesseite werde weiterhin engagiert daran gearbeitet, die einzelnen Athletinnen und Athleten sowie die Vereine und Verbände durch das Sicherstellen von optimalen Rahmenbedingungen bestmöglich zu unterstützen, so Mennel.

Gemeinsam mit dem Landeshauptmann gratulierte die Sportlandesrätin den Geehrten zu ihren Erfolgen und dankte für den Beitrag, den Aktive wie Funktionäre zur vielfältigen und spannenden Sportszene in Vorarlberg leisten.

Die Vorarlberger Tennisfamilie gratuliert Michael herzlichst!

(Text: Landespressestelle und VTV)

Top Themen der Redaktion