Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Großer Finaltag bei den Landesmeisterschaften 2010 in der Halle, Damen-Doppel-Titel an Dür/Rohrmoser

In der Götzner Tennishalle steigen heute die abschließenden Spiele der Einzelbewerbe der Vorarlberger Hallen-Tennismeisterschaften der allgemeinen Klasse 2010.

Um 12 Uhr werden die Herren Halbfinale gespielt: Stefan Bildstein (TC Dornbirn/1) gegen Linus Erhart (TC Lustenau) sowie Marek Miskolci (TC Dornbirn) gegen Florian Grubhofer (TC Dornbirn/2). Das Finale der beiden Sieger findet dann um 16 Uhr statt.

Dazwischen, um 14.30 Uhr, tragen Julia Schiller (TC Lochau) und Iva Nisheva (TC Vorderland) das Finale der Damen aus. Im Halbfinale hatte Schiller Julia Breuss mit 6:3, 6:3 bezwingen können, Nisheva besiegte - auf dem Papier etwas überraschend - ihre Clubkollegin Angelika Gut mit 3:6, 6:1, 6:4.

Mittlerweile ist auch das Damen-Doppel ausgespielt: Im Endspiel bezwangen die routinierten Ex-Bundesligaspielerinnen Marleen Dür und Sabrina Rohrmoser (beide TC Höchst) Julia Schiller (TC Lochau) und Caroline Medlock (TC Bregenz) 6:4, 5:7, 6:3.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…