Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Guangzhou: Tamira Paszek gegen Top-Chinesin machtlos

Zu stark erwies sich die chinesische Überraschungsspielerin bei den British Open in Wimbledon (Semifinale), Zheng Jie, gestern im Viertelfinale des 175.000 Dollar-WTA-Turniers von Guangzhou.

Tamira musste sich der aktuellen Nummer 33 der Welt mit 2:6, 1:6 geschlagen geben. Nächstes Turnier von Tamira laut ihrer Homepage sind die Generali Ladies in Linz Ende Oktober (20.-27.Oktober). Mit den beiden sehr guten Resulataten von Bali und Guangzhou wird die erst 17-jährige Dornbirnerin in Richtung Top 50 der Welt marschieren.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.