Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Gunst der Stunde genutzt: Oswald-Sieg bei 50.000 $-Challenger in Tallahassee

Der Vorarlberger Hallen-Landesmeister 2008 Philipp Oswald siegte in der ersten Runde des ATP-Turniers in Florida gegen den US-Wildcard-Spieler Mat Cloer...

... 7:6 (5), 6:2 und macht somit erneut sehr gute Punkte für sein eben erst gestern getopptes Karriere-High nach ATP-Ranking. Sein nächster Gegner, frühestens übermorgen ist nun der US-Amerikaner Scoville Jenkins, der die Nummer vier Jesse Levine mit 7:6, 6:1 überraschend aus dem Bewerb warf. Jenkins ist die Nummer 260 der ATP, hat schon über 225.000 Dollar auf dem Preisgeldkonto, kommt aus Atlanta und ist Ossis Jahrgänger (86er). Im Doppel sind Martin Fischer und Philipp Oswald heute im Einsatz: Gegen die Nummer eins Ram/Reynolds (USA)!

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.