Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Halbfinaleinzug für Julian Knowle in Shanghai

Weltklassetennis spielen derzeit Julian Knowle und Jürgen Melzer auf der ATP-Tour: Nach dem schon herausragenden Achtelfinal-Sieg gegen Ram/Mirnyi (auf vier gesetzt) konnten die beiden Daviscupper schon wieder eins drauf setzen und...

...heute Früh gegen das starke Doppel Moodie/Norman (Südafrika/Belgien) mit 4:6, 7:6 (8) und 10:6 gewinnen und erneut ins Halbfinale einziehen.

Die wieder enge Partie dauerte eine Stunde und 42 Minuten. Insbesondere die Assen des auf fünf gesetzten Gegners waren eine harte Nuss: Mit 10:2 hatten die Verlierer hier die Nase vorne. Für Moddie und Norman war es nach bye zum Auftakt und w.o. im Achtelfinale die erste Partie, für Knowle und Melzer schon die dritte. Im Halbfinale treffen die beiden nun erneut auf gesetzte, und zwar die Polen Fyrstenber/Matkowski (6). Sie warfen gestern die auf zwei gesetzten Bryan-Zwillinge sensationell hinaus.

Knowle und Melzer werden sich erneut in der Rangliste ordentlich verbessern. Zwar fallen Knowle die 250 Punkte vom 2008er-Viertelfinale in Madrid raus, jetzt fix hat er aber schon wieder 360 in Shanghai gemacht, gibt einen positiven Saldo von 110 und weitere Verbesserung. "Dicke" käme es bei einem Sieg gegen die Polen, dann stünden netto 350 Punkte mehr auf dem Konto.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien.

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…